* * *

Festival-ABC

* * *

AGBs

Unsere AGBs findet Ihr HIER.
Das Festival-ABC ist fester Bestandteil der AGBs.

Anreise

Tipps zur Anreise findet Ihr HIER.

BOAR-Package

Sammelt über das Wochenende Euren Müll auf dem Campground in Müllsäcken und gebt diese am Sonntag am Bierstand ab. Als Dankeschön bekommt Ihr von uns ein BOAR-Package! In den letzten Jahren beinhaltete das BOAR-Package verschiedene Goodies wie z.B. ein exklusives Poster, Eberpisse (Energydrink) und Aufkleber.

Campingground

Infos zum Campen findest Du HIER.

Diebstahl

In den letzten Jahren Häufen sich bei vielen größeren Veranstaltungen Diebstähle, welche meist durch organisierte Diebesbanden durchgeführt werden. Auch wenn es beim Boarstream Open AiR bisher noch nicht der Fall ist, bitten wir Euch ein paar Kleinigkeiten zu beachten:

– Verschließt immer Eure Autos
– Lasst keine Autoschlüssel oder Wertgegenstände unbeaufsichtigt in Eurem Zelt liegen
– Solltet Ihr etwas Verdächtiges mitbekommen, gebt den Ordnern auf dem Camping Platz, am Einlass oder am Bierstand Bescheid

Erste Hilfe

Solltet Ihr Euch verletzen oder jemand anderes benötigt Hilfe, meldet Euch bitte am Bierstand.

Feuer

Offenes Feuer ist auf dem Campground sowie auf dem Festivalground verboten! Gaskocher und Holzkohlegrills sind erlaubt. Allerdings müsst Ihr bei Gaskochern auf eine feste Unterlage wie z.B. ein Campingtisch achten. Die Glutschalen Eurer Grills müssen entsprechenden Abstand zum Boden haben. Die Verwendung eines Gaskochers oder Grills muss stehts beaufsichtigt werden. Gaskocher nach der Verwendung zudrehen und Holzkohle sollte nach dem grillen mit Wasser abgelöscht werden.

Fundsachen

Fundsachen können im Bierstand abgegeben und abgeholt werden.

Geldautomaten

Folgende Geldautomaten findet Ihr in der Umgebung:

Raiffeisenbank Kocher-Jagst eG
Nitzenhäuser Str. 7, 74673 Buchenbach
ca. 300m

Sparkasse Hohenlohekreis
Poststraße 28, 74673 Mulfingen
ca. 6km

Glasverbot

Leider kam es in der Vergangenheit vermehrt zu unachtsamen Gebrauch von Glasflaschen und Gläsern. Aus diesem Grund sind wir gezwungen Glas auf dem Campingground sowie dem Festivalground zu verbieten.

Es ist unseren freiwilligen Helfern nicht zumutbar die Wiese nach Glassplittern zu durchsuchen. Zudem findet das Festival auf dem Sportplatz statt, welcher nach dem Boarstream Open AiR wieder als solcher genutzt wird. Hiermit helft Ihr uns aktiv mit auch weiterhin das Gelände nutzen zu dürfen.

Jugendschutz

Auf dem Boarstream Open Air gilt das deutsche Jugendschutzgesetz (JuSchG).
Weitere Infos findet Ihr HIER.

Merchandise

Auf dem Festivalground gibt es ein großes Merchzelt, in dem neben den Boarstream T-Shirts auch die Bands Ihr Merch verkaufen. Zudem gibt es auf dem Festivalground Verkaufsstände von diversen Metal Mailordern. Wer genau vertreten sein wird seht Ihr HIER unter Verkaufsstände.

Müll

Bei der Einfahrt auf den Campingground werden Müllsäcke verteilt. Nutzt diese um Euren Platz sauber zu halten und nicht im Müll zu leben.
Füllt auch bitte keine glühenden Kohlen in die Müllsäcke! Die Müllsäcke könnt Ihr Sonntag morgens am Bierstand abgeben. Als Dankeschön für Eure Unterstützung bekommt Ihr von uns ein BOAR-Package.

Nachtruhe

Da wir uns direkt zwischen 2 Ortschaften befinden ist das Dulden der Lautstärke eines Metal Open Airs durch die Anwohner nicht selbstverständlich. Daher bitten wir alle Besucher nach der offiziellen Spielzeit der Bands die Lautstärke von Musik zu reduzieren. Auch auf lautstarkes Rumgrölen solltet Ihr verzichten. Das schont nicht nur die Nerven der Anwohner, sondern auch der Zeltnachbarn.

Pfand

Pfandsammeln ist auf dem gesamten Gelände verboten! „Unbewachte“ Becher und Dosen vor Zelten oder auf Campingtischen stellen keine Einladung zum Diebstahl dar. Wir behalten es uns vor, zuwiderhandelnde Personen vom Gelände zu verweisen.

Toiletten

Auf unserem Campingplatz gibt es Klowägen mit fließend Wasser.

Verbotene Gegenstände

Folgende Gegenstände sind sowohl auf dem Camp- als auch auf dem Festivalground verboten und können von den Ordnern beschlagnahmt werden:

– Waffen jeglicher Art, auch Pfefferspray, Baseballschläger, Schleudern, …
– Pyrotechnik, Fackeln (bengalische, aber auch normale), Rauchbomben, …

In schwerwiegenden Verstößen behalten wir uns eine Anzeigenerstattung vor.

Zigarettenautomat

Auf dem Festivalgelände steht ein Zigarettenautomat bereit.